Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von bedarfsverkehr.at. Durch die Nutzung von bedarfsverkehr.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

Wien

Aus bedarfsverkehr.at
Wechseln zu: Navigation, Suche


Mobilitätsangebote in Wien[ ]

ELOOP
Carsharing

Elfride
Carsharing

Fahrradtaxi Kaisermühlen
Bedarfsverkehr

Einsatz von Fahrradtaxis im Stadtteil Wien-Kaisermühlen. Betrieb nur bei zu erwartender Tageshöchsttemperatur von >29°C. Am Wochenende zusätzlich ab 15 Uhr ab zu erwartender Tageshöchsttemperatur von >25°C. Standplätze sind am Vormittag bei U1-Station Kaisermühlen und am Nachmittag beim Strandbad Gänsehäufel.

Bestellnummer: +43-670-403-408-5

GoUrban
Carsharing

e-Moped Sharing in Wien

MO.Point
Carsharing

MO.Point plant, realisiert und betreibt unterschiedliche Sharing-Fahrzeuge wie z.B. Elektro-PKWs, E-bikes, E-Lastenräder, E-Mopeds oder E-Roller. MO.Point bietet dabei alles aus einer Hand. Registrierte Nutzer*innen können die Fahrzeuge an allen öffentlichen Mobility Points von MO.Point nutzen.

Mo2drive
Carsharing

Vespa-Sharing in Wien

Rufbus Wien
Bedarfsverkehr

Die Wiener Linien sind auch in gering besiedelten Wohngebieten und während der Nachtstunden für Sie da. Für Linien und Streckenteile, wo der Einsatz eines normalen Linienbusses zum Beispiel nicht zweckmäßig, aber trotzdem eine öffentliche Anbindung notwendig ist, wurde der Rufbus eingeführt. Die AnrainerInnen wissen es zu schätzen: So kreisen keine leeren Busse durch ihr Wohngebiet. Der Rufbus fährt nämlich nur dann, wenn er bestellt wurde.

SCO2T
Carsharing

Rollersharing in Wien

Seestadt MOBIL
Carsharing

Share Now
Carsharing

Share Now ist ein Carsharing-Anbieter von BMW und Daimler. Share Now bietet in 16 städtischen Gebieten, die in acht Ländern liegen, mit rund 12.000 Fahrzeugen sogenanntes Free Floating Carsharing an. Das heißt, angebotene Fahrzeuge können per Smartphone auf Minutenbasis gemietet und nach Nutzung innerhalb des Geschäftsgebietes zurückgegeben werden.

Share me
Carsharing

E-Carsharing & Transporter Rental in Wien

Sharetoo
Carsharing

Sharetoo by Porsche Bank. Gemeinde-Carsharing mit VW e-Golf

Stadtverkehr Wien
Linienverkehr

WienMobil Auto
Carsharing

Ob Großeinkauf, Umzug oder Wochenendausflug – mit dem E-Carsharing WienMobil Auto operated by share me sind Sie auch ohne eigenen PKW immer mobil. An WienMobil Stationen, im Pilotbezirk Mariahilf sowie an weiteren Standorten in ganz Wien stehen 28 E-Carsharing Fahrzeuge 24/7 für Sie bereit.

WienMobil Hüpfer Donaustadt
Bedarfsverkehr

Der Hüpfer ist ein vollelektrischer, rollstuhlgerechter Kleinbus, den Sie auf Abruf kostenlos via App buchen können. Das Besondere daran: Das System bündelt mehrere Anfragen und bringt damit Sie und andere Fahrgäste gleichzeitig und umweltschonend an Ihr Ziel im Bezirk. Dieses On-Demand-Angebot steht in einem Testgebiet rund um die U-Bahn-Stationen Hausfeldstraße und Aspern Nord (U2), Kagraner Platz, Rennbahnweg und Aderklaaer Straße (U1) sowie um die S-Bahn-Stationen Süßenbrunn und Gerasdorf bei Wien kostenlos zur Verfügung.

WienMobil Hüpfer Liesing
Bedarfsverkehr

Der Hüpfer ist ein vollelektrischer, rollstuhlgerechter Kleinbus, den Sie auf Abruf kostenlos via App buchen können. Das Besondere daran: Das System bündelt mehrere Anfragen und bringt damit Sie und andere Fahrgäste gleichzeitig und umweltschonend an Ihr Ziel im Bezirk. In Liesing steht Ihnen der WienMobil Hüpfer rund um die U6-Stationen Alterlaa, Erlaaer Straße und Perfektastraße auf Abruf zur Verfügung. Seit 2. April 2024 deckt der Hüpfer auch das Areal rund um die U6-Station Siebenhirten und die S-Bahn-Stationen Wien-Liesing und Atzgersdorf ab.

ÖBB Rail & Drive
Carsharing

Carsharing an Bahnhöfen für die optimale Verknüpfung einer bequemen Zugfahrt mit flexibler Mobilität vor Ort

eingestellte Angebote[ ]

ASTAX Wien
Bedarfsverkehr

Car2go
Carsharing

DriveNow
Carsharing

ECARREGIO
Carsharing

ersetzt durch Sharetoo

Stadtauto Wien
Carsharing

Zipcar
Carsharing

Statistik

  • Einwohnerzahl: 1.920.949
  • Fläche: 414,82
  • Siedlungsraum: 248,34
  • Dauersiedlungsraum: 320,54
  • Bevölkerungsdichte: 4.630,75
Typologie
  • Bundesland: Wien
  • Bezirk: Bezirk Wien (Stadt)
  • Raumtyp: Wien
  • Urban-Rural-Typ: 101
  • ÖROK-Erreichbarkeitsanalyse
    • Erreichbarkeit (Bezirk): 100
    • Reisezeitverhältnis (Bezirk): 0
  • ÖV-Güteklassen
    • höchste Haltestellenkategorie im Gemeindegebiet: 1

Bedarfsverkehr als Baustein der Mobilitätswende[ ]

Macht es Sinn, in dieser Gemeinde einen Bedarfsverkehr als Baustein der Mobilitätswende zu konzipieren?

günstig
ungünstig
Größenklasse
E über 10.000
ÖV-Qualität
1
Urban-Rural-Typ
101