Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von bedarfsverkehr.at. Durch die Nutzung von bedarfsverkehr.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

Landbus Unterland - Anrufbus

Aus bedarfsverkehr.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bedarfsverkehr

Die perfekte Ergänzung zum guten Nachtangebot von Bus und Bahn: Der Anrufbus steht unter der Woche von 20:00-03:00 zu Verfügung und am Wochenende sowie vor Feiertagen von 20:00-05:00 Uhr. Er bringt dich von der Haltestelle nach Hause. Einfach anrufen oder per App bestellen und sicher ankommen.

  • Wie funktioniert's?
    Halt-tuer.png
    Es wird nur von festgelegten Haltestellen abgeholt aber zu beliebigen Adressen innerhalb des Bediengebiets gebracht.
    Haltepunkteplan
    Phone.png
    Es gibt keinen Fahrplan, gefahren wird nur bei Bedarf und vorheriger Buchung.
    spätestens 30 min vor Fahrtantritt bestellen
  • Wann steht das Angebot zur Verfügung?
    • So-Do: 20:00-03:00
    • Fr, Sa und vor Feiertagen: 20:00-05:00
  • Wo steht das Angebot zur Verfügung?

  • Wie viel kostet das Angebot?
    Einzelticket: 5,4 € bis 28,8 €
    • Normalpreis: das Vierfache eines VVV-Vollpreis-Einzeltickets - 25% Ermäßigung bei Besitz einer gültigen VVV-Zeitkarte (Tages-, Wochen-, Monats-, Jahreskarten)
  • Wer kann das Angebot nutzen?
    uneingeschränkt
zuletzt überprüft: vor 12 Monaten (31.7.2023)
Fahrzeuge:
  • Mercedes Sprinter
Betrieb seit 23.3.2018
Software: Ioki
Kontaktperson
Landbus Unterland
Michael Stabodin (Geschäftsführer)
geschaeftsfuehrung@landbusunterland.at
+43 5572 32300
Statistik bearbeiten

Die Kennzahlen können sich auf das Kalenderjahr beziehen oder auf das Betriebsjahr, das in dem angegebenen Jahr endet.

  • EinwohnerInnen im Bediengebiet: 157.012 (2021)
  • Fläche Bediengebiet: 272,5 km² (2021)
  • Beförderungsfälle: 9.269 (2022)
  • Fahrten: 6.754 (2022)
  • Kilometerleistung Insgesamt zurückgelegte Fahrzeugkilometer (Leer- und Besetztkilometer).: 114.999 km (2022)
  • Besetztkilometer: 47.956 km (2022)
  • durchschnittliche gebuchte Reiseweite Strecke, die ein Fahrgast durchschnittlich zurücklegen wollte (direkt, ohne Umwege).: 7,9 km (2022)
  • ÖV-Anteil Anteil der Fahrtaufträge, deren Start- oder Zielpunkt eine ÖV-Haltestelle war.: 100 % (2022)
  • App-Anteil Anteil der Fahrtaufträge, die über App gebucht wurden.: 45 % (2022)
  • Betriebskosten Herstellungskosten vor Abzug von Förderungen, Fahrgeldeinnahmen, Sponsoring etc.: 383.000 (2022)
  • Fahrgeldeinnahmen: 62.034 (2022)
  • Leerkilometer: 67.043 km (2022)
  • Personenkilometer gebucht: 73.225 km (2022)
  • Beförderungsfälle je EinwohnerIn und Jahr: 0,06 (2022)
  • Modal Split Anteil der mit dem Bedarfsverkehr zurückgelegten Wege an allen Wegen der EinwohnerInnen im Bediengebiet (berechnet mit dem Durchschnittswert von 931 Wegen pro Jahr für die Bevölkerung außerhalb der Großstädte).: 0,01 % (2022)
  • Kosten je Beförderungsfall Herstellungskosten (vor Abzug von Förderungen, Fahrgeldeinnahmen, Sponsoring etc.).: 41,32 (2022)
  • Kosten je Fahrzeugkilometer: 3,33 (2022)
  • Fahrzeugkilometer je Beförderungsfall: 12,41 km (2022)
  • Fahrgeldeinnahmen je Beförderungsfall: 6,69 (2022)
  • Kostendeckung Bezogen auf die gesamten Herstellungskosten.: 16,20 % (2022)
  • Systemeffizienz Berechnung: gebuchte Reiseweiten dividiert durch Fahrzeugkilometer. Je größer dieser Wert ist, umso besser ist die Effizienz des Systems.: 0,64 (2022)
  • Fahrgäste je Fahrt Diese Kennzahl ist ein guter Näherungswert für den Besetzungsgrad.: 1,37 (2022)
  • Leerkilometeranteil: 58,30 % (2022)


Vao-logo-slogan.png dieses Angebot ist in die Verkehrsauskunft Österreich integriert