Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von bedarfsverkehr.at. Durch die Nutzung von bedarfsverkehr.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

Sonnberg im Mühlkreis

Aus bedarfsverkehr.at
Wechseln zu: Navigation, Suche


Mobilitätsangebote in Sonnberg im Mühlkreis

AST Kirchschlag - Hellmonsödt - Sonnberg - Zwettl
Bedarfsverkehr

Das Anrufsammeltaxi wird an Freitagen und Samstagen sowie an Tagen vor einem gesetzlichen Feiertag (ausgenommen Karfreitag und 24. Dezember) um 01.00 Uhr und um 03.00 Uhr von Linz nach Kirchschlag, Hellmonsödt, Sonnberg oder Zwettl an der Rodl mit dem Taxiunternehmen Rammerstorfer durchgeführt. Das Anruf-Sammeltaxi bringt die Fahrgäste bis zu ihrer Wohnadresse in der jeweiligen Gemeinde. Mindestens 1 Fahrgast muss seinen Hauptwohnsitz in Hellmonsödt, Kirchschlag, Sonnberg oder Zwettl haben

Bestellnummer: +43-664-531-81-88

eingestellte Angebote

E-Dorfmobil Hellmonsödt-Sonnberg-Zwettl
Bedarfsverkehr

Das e-Dorfmobil ist ein Angebot für Menschen, die ihren Haupt- oder Nebenwohnsitz in den Gemeinden Hellmonödt, Sonnberg oder Zwettl haben sowie Personen mit einem konkreten Bezug zu mindestens einer der drei Partner-Gemeinden (z.B. regelmäßige Besuche, Familienmitglieder).


Statistik

  • Einwohnerzahl: 1.060
  • Fläche: 12,55
  • Siedlungsraum: 3,27
  • Dauersiedlungsraum: 7,85
  • Bevölkerungsdichte: 84,43
Typologie
  • Bundesland: Oberösterreich
  • Bezirk: Bezirk Urfahr-Umgebung
  • Raumtyp: periphere Bezirke
  • Urban-Rural-Typ: 310
  • ÖROK-Erreichbarkeitsanalyse
    • Erreichbarkeit (Bezirk): 33
    • Reisezeitverhältnis (Bezirk): 1,8
  • ÖV-Güteklassen
    • höchste Haltestellenkategorie im Gemeindegebiet: 5

Bedarfsverkehr als Baustein der Mobilitätswende

Macht es Sinn, in dieser Gemeinde einen Bedarfsverkehr als Baustein der Mobilitätswende zu konzipieren?

günstig
ungünstig
Größenklasse
B 1.000-2.000
ÖV-Qualität
5
Urban-Rural-Typ
310