RUDi - Rufbus Unteres Drautal interkommunal

Aus bedarfsverkehr.at
Wechseln zu: Navigation, Suche


  • Wie funktioniert's?
    Halt-halt.png
    Phone.png
    Es wird nur von und zu festgelegten Haltestellen oder Sammelhaltepunkten befördert.
    Es gibt keinen Fahrplan, gefahren wird nur bei Bedarf und vorheriger Buchung.
    +43-4245-6-29-2

    60 min vor Fahrtantritt bestellen Fahrplan
    RUDi erfüllt die wichtige Zu- und Rückbringer-Funktion zum öffentlichen Verkehr. Zudem ermöglicht RUDi die Erreichbarkeit von Teilen in der Region, die bisher nicht an den bestehenden öffentlichen Verkehr angebunden waren. RUDi fährt auch dann, wenn der öffentliche Verkehr nicht zur Verfügung steht.

    In der ganzen Region wurden ca. 180 Haltepunkte festgelegt. Bei der Auswahl der Haltepunkte wurden Siedlungsgebiete und Plätze von öffentlichem Interesse beachtet. Es gibt auch eine Hausabholung für mobilitätseingeschränkte Personen.

    RUDi fährt täglich von 08.00 Uhr bis 22.00 Uhr. Samstags, sonn- und feiertags gibt’s dazu noch einen Linienverkehr, der bei Bedarf auf Abruf (Rufbus) fährt (günstigerer Tarif)
  • Wann steht das Angebot zur Verfügung?
    • Mo-So 8-22 Uhr
    • an Wochenenden und Feiertagen zusätzliche fahrplangebundene Fahrten entlang von regionalen Buslinien
  • Wie viel kostet das Angebot?
    • € 4,- bis 10 km
    • € 8,- über 10 km
    • Gruppentarif: € 2,- zusätzlich ab der dritten Person
    Vorverkauf:

    KundInnen können die RUDi-Mobilitätsbons im Wert von 2.00 Euro im Mobilitätsbüro, in den Gemeindeämtern und zukünftig auch in ausgewählten Betrieben in der Region erwerben.

  • Wer kann das Angebot nutzen?
    uneingeschränkt
zuletzt überprüft: vor 52 Tagen (1.10.2019) – Quellen: [1], [2], [3]
Besonderheiten

Web-Bestellung, App-Bestellung, ÖPNV-Tarifintegration

Betrieb seit 9.9.2019