Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von bedarfsverkehr.at. Durch die Nutzung von bedarfsverkehr.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

EMIL Neuhofen

Aus bedarfsverkehr.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bedarfsverkehr

Unterstützung von Personen, die über kein Kraftfahrzeug verfügen oder in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Wir helfen, die Erreichbarkeit von Versorgungs- und Dienstleistungseinrichtungen sicherzustellen.

Fahrzeit: Mo-Fr 7.30 Uhr bis 19.30 Uhr, kein Transport Sa, So und Feiertag! Mitgliedsgebühr: Erwachsene € 25,-/Jahr, Kinder bis 15 Jahre € 15,-/Jahr

Kinder bis 6 Jahre gratis, allerdings nur in Begleitung eines Erwachsenen, welcher Mitglied sein muss

  • Wie funktioniert's?
    Tuer-tuer.png
    Phone.png
    Es wird von einer beliebigen Adresse abgeholt und zu einer beliebigen Adresse innerhalb des Bediengebiets gebracht.
    Es gibt keinen Fahrplan, gefahren wird nur bei Bedarf und vorheriger Buchung.
    Online-Buchung
    30 min vor Fahrtantritt bestellen
  • Wann steht das Angebot zur Verfügung?
    Mo-Fr 07:30-19:30 (außer feiertags)
  • Wo steht das Angebot zur Verfügung?
    Amstetten, Neuhofen an der Ybbs (Niederösterreich)

  • Wie viel kostet das Angebot?
    Einzelticket: 2,00 €
    • Vereinsmitgliedschaft vorausgesetzt: € 25,- pro Jahr/Person
    • bis 15 Jahre € 15,- pro Jahr/Person, € 1,- pro Fahrt/Person
    • Kinder bis 6 Jahre kostenlos, aber nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten und Vereinsmitglied
  • Wer kann das Angebot nutzen?
    Vereinsmitglieder
zuletzt überprüft: vor 4 Monaten (7.8.2022)
Besonderheiten

ElektrofahrzeugWeb-Bestellung

Fahrzeuge:
  • Renault Zoe
Betrieb seit 1.1.2019
Software: EMILIO
Statistik bearbeiten
  • Beförderungsfälle: 2.438 (2021)
  • Kilometerleistung: 22.785 (2021)
  • Fahrgeldeinnahmen: 4.117 (2021)
  • EinwohnerInnen im Bediengebiet: 26.569 (2021)
  • Fläche Bediengebiet: 88,5 (2021)
  • Beförderungsfälle je EinwohnerIn und Jahr: 0,09 (2021)
  • Modal Split: 0,01 (2021)
  • Fahrzeugkilometer je Beförderungsfall: 9,35 (2021)