Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von bedarfsverkehr.at. Durch die Nutzung von bedarfsverkehr.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

City Taxi Rosental

Aus bedarfsverkehr.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bedarfsverkehr

Seit einiger Zeit schon haben die Rosentalerinnen und Rosentaler die Möglichkeit, mit dem City Taxi kostengünstig nach Rosental, bzw. Köflach und Voitsberg zu kommen.

Und so funktioniert‘s! – bei den vorgesehenen Haltestellen einsteigen – dem Taxi Lenker die Ausstiegsstelle in Rosental, Köflach oder Voitsberg bekannt geben – Ihre Besorgungen erledigen – und zu den u.a. Uhrzeiten bei den vorgesehenen Einstiegsstellen wieder warten.

Das City Taxi ist jeden Mittwoch und Freitag unterwegs.

Uhrzeit & Einstiegsstellen: 8:00 Beilergrund 8:05 Puchbachstraße 12 8:07 Hörgas Hauptplatz 8:10 Hörgas Nr. 12 9:00 Kapelle Kreuzberg

Uhrzeit & Treffpunkt für die Heimfahrt: 11:00 Penny Köflach (bei Bedarf Kreuzberg) 11:15 WEZ Kastner 11:18 Café Milano 11:20 Billa

Der Unkostenbeitrag für die Hin- und Rückfahrt beträgt ab 2023 insgesamt € 2,00.

Bei Fragen stehen Ihnen die GemeindemitarbeiterInnen oder die Firma Taxi Blümel unter der Tel.Nr.: 0664/5423077 jederzeit gerne zur Verfügung!

  • Wie funktioniert's?
    Halt-tuer.png
    Es wird nur von festgelegten Haltestellen abgeholt aber zu beliebigen Adressen innerhalb des Bediengebiets gebracht.
    Haltepunkteplan
    Fahrplan-phone.png
    Es gibt einen fixen Fahrplan, gefahren wird aber nur bei Bedarf und vorheriger Buchung.
  • Wann steht das Angebot zur Verfügung?
    Mittwoch und Freitag 8:00-11:20
  • Wo steht das Angebot zur Verfügung?

  • Wie viel kostet das Angebot?
    Einzelticket: 2 €

    Hin-und Rückfahrt

  • Wer kann das Angebot nutzen?
    Gemeindebürger*innen
zuletzt überprüft: vor 12 Monaten (6.7.2023)
Kontaktperson
Gemeinde Rosental-Kainach
Theresa Holler (Sekretariat Gemeinde Rosental)
theresa.holler@rosental-kainach.at
+43 31422224210
Statistik bearbeiten

Die Kennzahlen können sich auf das Kalenderjahr beziehen oder auf das Betriebsjahr, das in dem angegebenen Jahr endet.

  • EinwohnerInnen im Bediengebiet: 1.650 (2021)
  • Fläche Bediengebiet: 6,5 km² (2021)