AST Südheide

Aus bedarfsverkehr.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zu diesem Angebot sind nur wenige Informationen verfügbar und wir konnten es noch nicht verifizieren. Bitte überprüfe zur Sicherheit selbst, ob die Angaben (noch) stimmen. Bei Fehlern oder weiteren infos freuen wir uns über einen Hinweis an projektbeispiele@bedarfsverkehr.at!
Hinweis: Dieses System ist seit 13.3.2013 nicht mehr in Betrieb!
  • Wie funktioniert's?
    Halt-tuer.png
    Fahrplan-phone.png
    Es wird nur von festgelegten Haltestellen abgeholt aber zu beliebigen Adressen innerhalb des Bediengebiets gebracht.
    Es gibt einen fixen Fahrplan, gefahren wird aber nur bei Bedarf und vorheriger Buchung.
  • Wo steht das Angebot zur Verfügung?
    Leopoldsdorf, Maria-Lanzendorf, Hennersdorf, Vösendorf (Niederösterreich)
    Karte zeigen
ungeprüft

Betrieb von 1.7.2006 bis 13.3.2013 (6,7 Jahre)

Statistik
14780 EinwohnerInnen, 24,6 km2, 615,83 EinwohnerInnen/km2



Das Anruf-Sammel-Taxi (AST) ist die praktische Ergänzung zum öffentlichen Verkehrsangebot und bietet bereits in vielen Gemeinden Österreichs den Bürgerinnen und Bürgern Mobilität und Komfort zum günstigen Preis. Im Südraum Wiens ist ab 1.Juli 2006, 0:30 Uhr das AST ?Südheide? für Sie unterwegs. Hier erfahren Sie, wie einfach es ist, das AST zu nützen. Ihr Chauffeur freut sich, Sie begrüßen zu dürfen!

http://www.leopoldsdorfer.at/index.php?option=com_content&view=article&id=132:ast&catid=41:nuetzliche-links&Itemid=99


2006 wurde im Gemeinderat die Installierung eines Nacht-Anrufsammeltaxis beschlossen. Für die Systemerhaltung fallen im Jahr ca. € 1.900,- an Kosten an. Da das Angebot kaum angenommen wird, ein einziger Fahrgast 2012. Es soll daher die Vereinbarung mit der „AST Südheide“ aufgelöst werden.

Gemeinderatsprotokoll Maria Lanzendorf vom 13.3.2013