Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von bedarfsverkehr.at. Durch die Nutzung von bedarfsverkehr.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

Gmoabus Breitenbrunn

Aus bedarfsverkehr.at
Version vom 28. November 2018, 22:14 Uhr von Tobias Haider (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „{{Mikro-ÖV-System“ durch „{{Bedarfsverkehr“)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bedarfsverkehr
Dieses Angebot wurde zuletzt am 31.1.2018 von uns aktualisiert. Bitte überprüfe zur Sicherheit selbst, ob die Angaben noch stimmen. Bei Fehlern freuen wir uns über einen Hinweis an projektbeispiele@bedarfsverkehr.at!
  • Wie funktioniert's?
    Tuer-tuer.png
    Phone.png
    Es wird von einer beliebigen Adresse abgeholt und zu einer beliebigen Adresse innerhalb des Bediengebiets gebracht.
    Es gibt keinen Fahrplan, gefahren wird nur bei Bedarf und vorheriger Buchung.
    +43-650-7091-222

    30 min vor Fahrtantritt bestellen
  • Wann steht das Angebot zur Verfügung?

    September bis Juni:

    • Mo-Fr: 5:45-18:30
    • Sa: 9:00-11:00

    Juli bis August:

    • Mo-Do: 5:45-18:30
    • Fr: 5:45-22:00
    • Sa: 8:30-22:00
    • So, Feiertag: 8:30-18:30
  • Wo steht das Angebot zur Verfügung?
    Karte zeigen
  • Wie viel kostet das Angebot?
    Einzelticket: 1,50 €
    Tageskarte: 3,00 €
    Wochenkarte: 7,00 €
    Jahreskarte: 150,00 €
    • Jahreskarte für SchülerInnen: 75,00
    • kostenlose Beförderung für Gäste mit Neusiedler See Card
    • Wochenkarten, Schülerkarten und Jahreskarten sind nur im Vorverkauf in der Bürgerservicestelle erhältlich
  • zuletzt überprüft: vor 3 Jahren (31.1.2018) – Quellen: [1], Emailanfrage, [2], [3]

    Fahrzeug: Kleinbusse

    Betrieb seit 1.4.2006

    Ansprechpartner: Josef Tröllinger

    Statistik
    1940 EinwohnerInnen, 25,75 km2, 77,59 EinwohnerInnen/km2, 210 Gästebetten
    24853 Beförderungsfälle (2013), 12,81 Beförderungsfälle je EinwohnerIn und Jahr, 3,12€ Betriebkosten je Beförderungsfall
    57000 gefahrene Kilometer, 2,29 km je Beförderungsfall
    77700€ Betriebskosten, 18900€ Fahrgeldeinnahmen (24,32% Kostendeckung)
    • Einwohner (2016): 1913
    • Fläche (2016): 25,75
    • Gästebetten (2015): 185
    • Kilometerleistung (2007): 57000
    • Betriebskosten (2007): 77700
    • Fahrgeldeinnahmen (2007): 18900
    • Beförderungsfälle (2007): 28400
    • Beförderungsfälle (2013): 24853
    Einwohner (2016): 1.913 EinwohnerInnen Quelle: Statistik Austria
    Vao-logo-slogan.png dieses Angebot ist in die Verkehrsauskunft Österreich integriert