Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von bedarfsverkehr.at. Durch die Nutzung von bedarfsverkehr.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

EMIL Windhag

Aus bedarfsverkehr.at
Version vom 7. April 2021, 13:11 Uhr von Tobias Haider (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Bedarfsverkehr |Betriebsform=Betriebsform:Elektromobil |Kurzbeschreibung=Mehr Mobilität im ländlichen Raum: der E-Dorfbus als spezielles Angebot für Bürg…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bedarfsverkehr
Hinweis: Dieses System ist erst in Umsetzung und noch nicht in Betrieb!

Mehr Mobilität im ländlichen Raum: der E-Dorfbus als spezielles Angebot für Bürgerinnen und Bürger. Derzeit läuft die Findungsphase des Projekts.

  • Wie funktioniert's?
    Tuer-tuer.png
    Phone.png
    Es wird von einer beliebigen Adresse abgeholt und zu einer beliebigen Adresse innerhalb des Bediengebiets gebracht.
    Es gibt keinen Fahrplan, gefahren wird nur bei Bedarf und vorheriger Buchung.
  • Wann steht das Angebot zur Verfügung?
  • Wo steht das Angebot zur Verfügung?
    Waidhofen an der Ybbs (Niederösterreich)

  • Wer kann das Angebot nutzen?
    Vereinsmitglieder
zuletzt überprüft: vor 8 Monaten (7.4.2021) – Quellen: [1]
Besonderheiten

Elektrofahrzeug

Software: EMILIO
Statistik
  • EinwohnerInnen im Bediengebiet: 11.134 (2021)
  • Fläche Bediengebiet: 1,3 (2021)