Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von bedarfsverkehr.at. Durch die Nutzung von bedarfsverkehr.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

Traunseetaxi: Unterschied zwischen den Versionen

Aus bedarfsverkehr.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „{{Mikro-ÖV-System“ durch „{{Bedarfsverkehr“)
 
Zeile 15: Zeile 15:
 
|Quelle=http://www.traunseetaxi.at
 
|Quelle=http://www.traunseetaxi.at
 
|LetzterCheck=2018/11/3
 
|LetzterCheck=2018/11/3
 +
|Software=FMS
 
|FlexZeit=mit Fahrplan nach Bedarf
 
|FlexZeit=mit Fahrplan nach Bedarf
 
|FlexRaum=Haltestelle-Haltestelle
 
|FlexRaum=Haltestelle-Haltestelle
 
|Personal=nach Kollektivvertrag bezahlt
 
|Personal=nach Kollektivvertrag bezahlt
 
}}
 
}}

Aktuelle Version vom 14. Februar 2020, 10:47 Uhr

Dieses Angebot wurde zuletzt am 3.11.2018 von uns aktualisiert. Bitte überprüfe zur Sicherheit selbst, ob die Angaben noch stimmen. Bei Fehlern freuen wir uns über einen Hinweis an projektbeispiele@bedarfsverkehr.at!
  • Wie funktioniert's?
    Halt-halt.png
    Fahrplan-phone.png
    Es wird nur von und zu festgelegten Haltestellen oder Sammelhaltepunkten befördert.
    Haltestellenplan
    Es gibt einen fixen Fahrplan, gefahren wird aber nur bei Bedarf und vorheriger Buchung.
    +43-50-422-422

    60 min vor Fahrtantritt bestellen Fahrplan
    Ein gutes öffentliches Mobilitätsangebot der Traunseegemeinden wurde durch die Initiative der Ferienregion Traunsee erweitert. Rund um den Traunsee verkehren auf 8 Routen täglich von 7 Uhr bis 20 Uhr Traunseetaxis zu den schönsten Ausflugszielen um Bewohner und Gäste ein elegantes Weiterkommen auch ohne eigenes Auto zu ermöglichen.
  • Wann steht das Angebot zur Verfügung?
    07:00-20:00
  • Wo steht das Angebot zur Verfügung?
    Karte zeigen
  • Wie viel kostet das Angebot?
    • Einzelticket ja nach Linie: € 4,00-6,00
    • für Kinder 6-14 Jahre: € 2,00-3,00
zuletzt überprüft: vor 16 Monaten (3.11.2018) – Quellen: [1]
Software: FMS