Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von bedarfsverkehr.at. Durch die Nutzung von bedarfsverkehr.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

Trapeze: Unterschied zwischen den Versionen

Aus bedarfsverkehr.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 
Zeile 1: Zeile 1:
{{DRT-Software}}
+
{{DRT-Software
 +
|Homepage=https://www.trapezegroup.de/de/bedarfsverkehr
 +
|Kurzbeschreibung=Das Trapeze-System für bedarfsgesteuerten Verkehr schafft die Grundlage für ein attrak­tives Mobilitäts­angebot im ÖPNV. Dank seines modularen Aufbaus eignet es sich sowohl für Besteller- und Regieorganisationen als auch für Verkehrsunternehmen. Es ermöglicht Planung, Koordination, Betrieb, Auswertung und Abrechnung aller flexiblen Bedienformen des öffentlichen Personen­verkehrs. Diese umfassen:
 +
* Anruflinienverkehre
 +
* fahrplanlose Flächenverkehre / Anrufsammeltaxi (Ridepooling)
 +
* private und / oder kommerzielle Mitnahmeangebote (Ridesharing)
 +
|Hersteller=Trapeze
 +
}}

Aktuelle Version vom 13. Februar 2020, 14:05 Uhr

Homepage: https://www.trapezegroup.de/de/bedarfsverkehr

Kurzbeschreibung: Das Trapeze-System für bedarfsgesteuerten Verkehr schafft die Grundlage für ein attraktives Mobilitätsangebot im ÖPNV. Dank seines modularen Aufbaus eignet es sich sowohl für Besteller- und Regieorganisationen als auch für Verkehrsunternehmen. Es ermöglicht Planung, Koordination, Betrieb, Auswertung und Abrechnung aller flexiblen Bedienformen des öffentlichen Personenverkehrs. Diese umfassen:

  • Anruflinienverkehre
  • fahrplanlose Flächenverkehre / Anrufsammeltaxi (Ridepooling)
  • private und / oder kommerzielle Mitnahmeangebote (Ridesharing)

Hersteller: Trapeze

AnwenderInnen: