Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von bedarfsverkehr.at. Durch die Nutzung von bedarfsverkehr.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

MyShuttle (D)

Aus bedarfsverkehr.at
Version vom 21. Juni 2021, 17:48 Uhr von Tobias Haider (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bedarfsverkehr

MyShuttle ist die smarte und praktische Aufwertung des ÖPNV in publikumsärmeren Randzeiten. Der KVV organisiert zusammen mit dem Landkreis Karlsruhe derzeit in drei verschiedenen Gebieten Kleinbusse, die Fahrgäste nach Bedarf via App bestellen können. Ohne festen Fahrplan bedienen die Busse sogenannte virtuelle Haltestellen und bieten damit barrierefreie Mobilität für die erste und letzte Meile. Das Ganze gibt es zum KVV-Tarif. Abonnenten und Besitzer einer gültigen Fahrkarte zahlen keinen Cent drauf.

Rund um Ettlingen, in Marxzell sowie im nördlichen Landkreis in Dettenheim und Graben-Neudorf gibt es MyShuttle. Ursprünglich als Pilot gestartet, läuft das Produkt so gut, dass es mittlerweile fest in das Verkehrsangebot integriert ist.

  • Wie funktioniert's?
    Halt-halt.png
    Phone.png
    Es wird nur von und zu festgelegten Haltestellen oder Sammelhaltepunkten befördert.
    Es gibt keinen Fahrplan, gefahren wird nur bei Bedarf und vorheriger Buchung.
    App für Android App für iOS
  • Wo steht das Angebot zur Verfügung?
    Karlsruhe - Deutschland
    Die Karte wird geladen …
  • Wer kann das Angebot nutzen?
    uneingeschränkt
zuletzt überprüft: vor 6 Monaten (21.6.2021) – Quellen: [1]
Betrieb seit 1.6.2019
Software: Ioki
Statistik

für dieses Angebot sind keine statistischen Kennzahlen verfügbar…