Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von bedarfsverkehr.at. Durch die Nutzung von bedarfsverkehr.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

AST Hausleiten

Aus bedarfsverkehr.at
Version vom 26. Mai 2021, 20:46 Uhr von Tobias Haider (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bedarfsverkehr
Hinweis: Dieses System ist seit 31.3.2015 nicht mehr in Betrieb! Es wurde durch das folgende Angebot ersetzt: Korneuburg ISTmobil

Seit 1.1.2013 ist das öffentliche Verkehrsangebot der Gemeinde Hausleiten um eine Facette reicher: Die Heimfahrt zur späten Stunde ist auch ohne eigenes Auto möglich. Bei Bedarf bringt ein Anrufsammeltaxi Fahrgäste vom Bahnhof Stockerau ins gesamte Gemeindegebiet Hausleiten.

Folgende Zielgruppen sollen angesprochen werden:

  • Heimfahrgelegenheit für Personen, die das abendliche Angebot in Stockerau, Korneuburg oder Wien (auch spontan) nutzen wollen
  • Unterstützung von Jugendlichen und Personen ohne Fahrgelegenheiten

  • Wie funktioniert's?
    Halt-tuer.png
    Fahrplan-phone.png
    Es wird nur von festgelegten Haltestellen abgeholt aber zu beliebigen Adressen innerhalb des Bediengebiets gebracht.
    Es gibt einen fixen Fahrplan, gefahren wird aber nur bei Bedarf und vorheriger Buchung.
    +43-22-62-153
    Fahrplan
  • Wann steht das Angebot zur Verfügung?
    Mo-Fr 21:30; Täglich 22:43 und 23:51 ab Bahnhof Stockerau Richtung Hausleiten
  • Wo steht das Angebot zur Verfügung?
    Hausleiten (Niederösterreich)

  • Wie viel kostet das Angebot?
    Einzelticket: 8 €
    Vorverkauf:

    Einzelfahrt im Vorverkauf um 7,- erhältlich, bei Kauf im Fahrzeug um 8,-

  • Wer kann das Angebot nutzen?
    uneingeschränkt
zuletzt überprüft: vor 60 Tagen (26.5.2021) – Quellen: [1]
Betrieb seit 1.1.2013
Statistik
  • EinwohnerInnen im Bediengebiet: 3.849 (2021)
  • Fläche Bediengebiet: 0,6 (2021)